Richtigstellung des LV Baden Mai 2020 - KV Pforzheim

Direkt zum Seiteninhalt
Pressemitteilung 12.05.2020 des Landesverbandes Badischer Rassekaninchenzüchter e.V.

Falschmeldungen kursieren ... hier die Richtigstellung
Hallo zusammen, derzeit ist eine Falschmeldung im Umlauf, bitte hierzu diesen Bericht lesen.
Die Corona-Krise macht derzeit alles etwas komplizierter. Momentan ist  eine Meldung im Umlauf, die wir hier gern richtigstellen wollen:

RICHTIG IST:
Liebe Mitglieder, leider sind seit gestern Abend Fake news  (Falschmeldungen) mit angeblicher Aussage des ZDRK (bzw. von mir) zu  Ausstellungen in diversen WhatsApp Gruppen unterwegs, wonach nach  Rücksprache mit Berlin (???) bis 31. August keine Versammlungen und  Ausstellungen stattfinden sollen und nach dem 1. September keine  Ausstellungen stattfinden sollen.

Der ZDRK ist nicht die genehmigende Instanz für Ausstellungen und  Versammlungen, weshalb eine solche Aussage schon unsinnig ist.  Entscheidungen hierzu sind in den Landesverbänden oder den darunter  liegenden Instanzen zu treffen. Dies gilt schon allein deshalb, da die  behördlichen Auflagen und Zeitpläne zur Lockerung  von Bundesland zu  Bundesland unterschiedlich sind. Letztendlich sind für eine Durchführung  einer Kaninchenschau immer die behördlichen Auflagen zu beachten. Diese  können sich zudem im Zeitverlauf ändern (in den letzten 2 Monaten war  dies grob 14-tägig) und somit vollkommen neue Gegebenheiten schaffen.

Die Durchführung hängt ausschließlich von den Genehmigungen der Behörden  ab. Wir empfehlen dabei dringend die länderspezifischen Auflagen (wie  z.B. Abstandsgebot oder Versammlungsverbot) zu beachten. Eine negative  Presse bei Nichtbeachtung behördlicher Vorgaben wäre für unser Hobby  sehr kontraproduktiv.

Ich bitte Euch darum, diese Information möglichst schnell über eure  Kanäle zu veröffentlichen, damit hier keine unnötige Unruhe bei unseren  Mitgliedern entsteht.

Viele Grüße und bleibt gesund
Bernd Graf

 Hier ist die FALSCHE WhatsApp Nachricht:
Bernd Graf hat eine Meldung an die Landesverbände herausgegeben die  besagt, dass bis zum 31. August 2020 alle Ausstellungen und  Versammlungen unserer Organisation abgesagt wurden. Ab dem 1. September  2020 keine Ausstellungen stattfinden, nur Tischbewertungen oder  Stallbewertungen.
Zurück zum Seiteninhalt