Ausflug Jugend 2019 - KV Pforzheim

Direkt zum Seiteninhalt
Kreisjugendausflug 2019

Viel Spaß und Abenteuer auf dem Durlacher Turmberg
Am 20.07.2019 machte die Kreisjugend der Kleintierzüchter ihren Jahresausflug. Morgens trafen wir uns am Bahnhof in Wilferdingen. Per Bahn fuhren wir bis zum Bahnhof Grötzingen. Zu Fuß ging es dann durch den Ort und ein Waldstück hinauf auf den Turmberg in Karlsruhe. Da es schon recht warm war, war die Freude sehr groß, dass der Versorgungstruck mit Daniel und Andrea schon auf uns wartete. Wir stärkten uns mit belegten Brötchen, Gemüsesticks, Müsliriegeln und Getränken.
17 Kinder und 21 Erwachsene versuchten sich in den verwschiedenen Schwierigkeitsbereichen der Kletterparks. Andere machten einen Fußmarsch zum Turm des Turmbergs und erklommen die vielen Stufen. Sie konnten eine prima Aussicht genießen, denn das Wetter war an diesem Tag bombastisch gut.
Und immer wieder fanden sich Gruppen zusammen, die die kniffeligen Aufgaben des Quiz versuchten zu lösen.
Egal, für welches Angebot wir uns entschieden hatten, es kostete sehr viel Schweiß. Wir kehrten immer wieder zur Versorgungsstelle zurück. Dort gab es dann Kuchen, Wassermelone, Äpfel und Bananen.
Bevor wir gegen 15.00 Uhr den Turmberg verließen, legten die Teilnehmer noch ein Bodenbild aus Naturmaterialien, die wir auf dem Turmberg fanden. Wir wanderten vom Turmberg wieder zurück zum Bahnhof.
Mit der Bahn fuhren wir dann nach Berghausen. Von dort aus waren wir in 5 Minuten am Vogelpark. Unser Versorgungstruck verspätete sich dieses Mal ein klein wenig, was aber unserer guten Laune nicht schadete.
Nachdem wir allein oder in Gruppen den Vogelpark erkundet und noch verschiedene Aufgaben des Quiz gelöst hatten, warteten unsere Versorger Daniel und Andrea auch schon mit Steaks und Würstchen vom Grill. Wer wollte, spielte noch eine Runde Minigolf, aß ein Eis oder ruhte sich einfach ein wenig aus.
Nun wurde das Quiz endlich aufgelöst. Die Buchstaben der korrekten Antworten ergaben das Wort „Kleintierzuchtverein“. Da alle zusammen den Quiz so gut gelöst hatten und alle Fragen beantwortet wurden, konnte sich jeder ein paar der kleinen Geschenke aussuchen, die Sandra (unsere Kreisjugendleiterin) vorbereitet hatte.
Jetzt ging ein anstrengender und toller Tag zu Ende.
Einen ganz herzlichen Dank sagen wir den Mitgliedern der Kreisjugendverwaltung, die uns diesen tollen Tag ermöglicht haben:
Sandra, die alle Fäden in der Hand hielt und die Zeiten der Bahn koordinierte. Andreas, der ganz tolle Fotos während des ganzen Tages machte. Detlef, der mit zum Turm des Turmbergs wanderte.
Harry, der die Wipfel der Bäume mit erklomm. Daniel, der den Einkauf der Verpflegung übernahm und die Abläufe hier koordinierte. Andrea, die den Versorgungstruck fuhr und Daniel unterstützte.

Hier geht´s zum Nachbericht des Kreisjugendausfluges 2018:

Zurück zum Seiteninhalt